Startseite ProdukteMagnetventil-Spule

AMISCO schreiben Magnetventil-Spule EVI 7/9 Reihen-4V200 pneumatische

AMISCO schreiben Magnetventil-Spule EVI 7/9 Reihen-4V200 pneumatische

    • AMISCO Type EVI 7/9 4V200 Series Pneumatic Solenoid Valve Coil
  • AMISCO Type EVI 7/9 4V200 Series Pneumatic Solenoid Valve Coil

    Produktdetails:

    Herkunftsort: CHINA
    Markenname: Brando
    Zertifizierung: CE
    Modellnummer: BB09029516

    Zahlung und Versand AGB:

    Min Bestellmenge: 1-teilig
    Preis: negotiation
    Verpackung Informationen: Kästen, Karton, Palette
    Lieferzeit: 4-8 Tage
    Zahlungsbedingungen: L/C, T/T, Western Union, MoneyGram
    Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 500000 PC pro Monat
    Kontakt
    Ausführliche Produkt-Beschreibung
    Art: Elektromagnet Material: Plastik, Kupfer
    Produktname: AMISCO schreiben EVI 7/9 Ampere 6.3x0.8 Spannung: DC12V/DC24V/AC220V; Oder besonders angefertigt
    Lochgröße: 9mm Energie: Solenoid-Steuerung
    Farbe: Schwärzen Sie (andere Farbe kann besonders angefertigt werden) Anwendung: Reihe 4V pneumatische Magnetventil-Spulen-Steuerung
    Isolierungs-Klasse: F, H Verbindungsart: DIN43650B
    Markieren:

    AMISCO Type Solenoid Valve Coil

    ,

    EVI 7/9 Solenoid Valve Coil

    ,

    4V200 Series Pneumatic Solenoid Valve Coil

    AMISCO schreiben Magnetventil-Spule EVI 7/9 Reihen-4V200 pneumatische

     

    Es gibt einen beweglichen Eisenkern innerhalb der AMISCO-Art Magnetventilspule EVI 7/9. Wenn das Ventil angezogen wird, wird der Eisenkern durch die Spule angezogen und bewegte dann, sich um die Spule zu fahren, um sich zu bewegen, dadurch ändert man den Leitungszustand des Ventils. Trocken oder naß gerade der ist Arbeitsbereich der Spule, und es gibt keinen Unterschied bezüglich der Ventilfunktion.

     

    Aber wir müssen wissen, dass die Menge von Induktanz vollständig unterschiedlich ist, nachdem die Luftkernspule dem Kern hinzugefügt ist. Die Induktanz vom ehemaligen ist viel kleiner als die der letzteren.

     

    Wenn die Spule an Wechselstrom angeschlossen wird, ist der Widerstand, der durch die Spule produziert wird, natürlich unterschiedlich. Für die gleiche Spule wenn die gleiche Frequenz des Wechselstroms angewendet wird, ändert die Induktanz mit der Position des Kernes d.h. die Widerstandänderungen mit der Position des Kernes. Wenn der Widerstand klein ist, erhöht sich der Strom, der die Spule durchfließt.

     

    So wie benutzt die Magnetventilspule den Draht, um einen Effekt zu machen? Tatsächlich wird sie durch das Vorhandensein eines Magnetfelds um den Draht errichtet, und sie ist in ein Spirale-förmiges Verstärkungsmagnetfeld gedreht, die höchste Magnetfeldstärke mit einem minimalen Raum zu erzielen.

     

    Technischer Parameter von AMISCO-Art EVI Solenoidspule 7/9 Amperes 6.3x0.8:

    Modellnummer BB09029516
    Referenznummer EVI 7/9 Ampere 6,3 x 0,8
    Normale Spannung DC12V/DC24V/AC220V (andere Farbe kann besonders angefertigt werden)
    Normale Energie DC: 3-8W 6W WECHSELSTROM: 4-8VA
    Isolierungsklasse H, F
    Verbindungsart DIN43650B; 6.3mm x 0.8mm
    Anwendung Reihe 4V pneumatische Magnetventil-Spulen-Steuerung
    Gewicht 71,5 g
    Lochgröße 9 Millimeter
    Höhe 29,5 Millimeter

     

    Hauptmaß von Magnetventilspulen Reihe 4V EVI 7/9 pneumatischen:

    AMISCO schreiben Magnetventil-Spule EVI 7/9 Reihen-4V200 pneumatische 0

     

    Deconstructionsdiagramm von EVI 7/9 9 elektrische Magnetspulen des Durchmessers:

    AMISCO schreiben Magnetventil-Spule EVI 7/9 Reihen-4V200 pneumatische 1

     

    Lieferung von verschiedenen Anschlusskästen Elektromagneten EVI 7/9:

    AMISCO schreiben Magnetventil-Spule EVI 7/9 Reihen-4V200 pneumatische 2

     

    Wartungsmethode von AMISCO-Art Magnetventil-Spule 6.3x0.8 EVI 7/9 im pneumatischen Magnetventil:

    Die Anwendung der Magnetventilspule ist sehr breit, und sie hat einen großen Effekt im pneumatischen Magnetventil. Das pneumatische Magnetventil fällt manchmal aus, das an einem Problem mit der Magnetventilspule liegt.


    Der Ausfall des pneumatischen Magnetventils ist: das Ventil kann nicht aufgehoben werden, oder die Umkehrungsaktion ist, die Gaslecks langsam, ist das elektromagnetische Regelventil fehlerhaft und dergleichen.


    (1) können pneumatische Magnetventile nicht aufgehoben werden, oder die Umkehrungsaktion ist langsam, im Allgemeinen verursacht durch die schlechte Schmierung, Frühlingsstauen oder -schaden, Ölflecke oder Verunreinigungen, welche die gleitenden Teile stauen. In dieser Hinsicht zuerst überprüfen, ob der Ölherr richtig arbeitet; ob die Viskosität des Schmieröls angebracht ist. Bei Bedarf ersetzen Sie das Schmiermittel, das gleitende Teil des pneumatischen Magnetventils zu säubern, oder ersetzen Sie den Frühling und pneumatische das Magnetventil.


    (2) nach langfristigem Gebrauch, ist das pneumatische Magnetventil für Abnutzung der Ventileinsatzdichtung, Beschädigung des Ventilschafts und die Dichtung, mit dem Ergebnis des Gasdurchsickerns im Ventil, langsamen in der Ventilfunktion oder im Ausfall zur normalen Umwandlung anfällig. In diesem Fall ersetzen Sie die Dichtung, den Stamm und den Sitz, oder ersetzen Sie das pneumatische Magnetventil.


    (3) wenn der Einlass und die Abluftöffnungen des elektromagnetischen Regelventils durch Öl und anderen Rückstand blockiert werden, ist die Dichtung nicht, der bewegliche Eisenkern wird gehaftet streng, der Stromkreis ist fehlerhaft, etc., und das pneumatische Magnetventil kann nicht normalerweise aufgehoben werden. Für die ersten drei Fälle sollten der Schlamm und die Verunreinigungen auf dem Regelventil und dem beweglichen Eisenkern gesäubert werden. Schaltungsstörungen werden im Allgemeinen in zwei Arten unterteilt: Steuerschaltungsstörungen und Magnetventilspulenstörungen. Vor der Prüfung der Schaltungsstörung, drehen Sie zuerst den manuellen Griff des pneumatischen Magnetventils einige Male, zu sehen, wenn das pneumatische Magnetventil normalerweise Rückwärtsrichtung unter den bewerteten Luftdruck kann. Wenn die normale Umwandlung möglich ist, ist der Stromkreis fehlerhaft. Während der Inspektion kann die Spannung der Magnetventilspule durch das Meter gemessen werden, um zu sehen, wenn die Nennspannung erreicht wird. Wenn die Spannung zu niedrig ist, sollte die Stromversorgung im Steuerstromkreis und im verbundenen Anschlagschalterstromkreis weiter überprüft werden. Wenn das pneumatische Magnetventil nicht an der Nennspannung normalerweise aufgehoben werden kann, das Verbindungsstück (Stecker) des Solenoides auf Lockerheit oder Kontakt überprüfen. Die Methode ist, den Stecker zu trennen und den Widerstand der Spule zu messen. Wenn der Widerstand zu groß oder zu klein ist, wird das Solenoid geschädigt und sollte ersetzt werden.

     

    Willkommen zu Ihrer Untersuchung!

    Kontaktdaten
    Ningbo Brando Hardware Co., Ltd

    Ansprechpartner: Brandon

    Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns
    Beste Produkte
    Andere Produkte